Von Sackgassen und Neubaustrassen

Struts vs. JSFJavaServer Faces (JSF) ist eine relativ junge Spezifikation von Sun für die Entwicklung von grafischen Oberflächen für serverseitige Anwendungen. Als einfaches „User Interface Framework“ geboren, wurde JSF von der Java Community gleich zum Web-Application-Framework (WAF) geschlagen: viele Artikel im Web beschreiben JavaServer Faces als ein Framework zum Erstellen von Webanwendungen. Im gleichen Atemzug wird JSF heute mit Struts genannt, mal als Ergänzung, mal als überlegene Technologie und meistens als konkurrierendes Framework. Es gibt verschiedene Artikel im Internet, die einen direkten Vergleich beider Technologien anstreben [1,2]. Derartige Technologievergleiche sind nicht ausreichend, da weder Struts noch JSF alle Facetten der Webentwicklung abdecken. Beide Frameworks lösen teilweise unterschiedliche Probleme, interessant wird es erst dann, wenn man das Umfeld betrachtet.

pdf: Titelthema Javamagazin 10.2005 – Struts vs. JSF